Mittwoch, 4. Februar 2015

Rezension "Du & ich - für immer?" von Bianka Minte-König - Planet Girl / Thienemann-Esslinger Verlag



Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Planet Girl; Auflage: 1. (17. September 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3522504259
ISBN-13: 978-3522504256
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 14 Jahre

D: 12,99 €





Inhalt:


Hilfe! An Motzis 13. Geburtstag gleicht ihr Leben einer Achterbahn der Gefühle und ihr Gehirn einer Bahnhofsbaustelle. Gar nicht lustig! Doch ihre schlaue BFF Miss Sofie hat immer ein offenes Ohr für sie. Kein noch so peinliches Thema ist zwischen ihnen tabu. Weder Priscillas Superbusen noch Gerrits schöner Kussmund. Sofie kennt auch jede Menge Tricks, wie man dieses verflixte Lebensjahr ohne allzu viele Kopf-, Bauch und Herzschmerzen überstehen könnte, aber Motzi will ja unbedingt ihre Erfahrungen selbst machen … Chaos vorprogrammiert!
Quelle: Amazon

Die Autorin:



Bianka Minte-König, als Tochter eines Buchhändlers in Berlin geboren, promovierte in Literaturwissenschaft und lehrte als Professorin für Literatur-, Theater- und Medienpädagogik. Mit ihren Jugendbüchern der Reihe „Freche Mädchen – freche Bücher!" hat sie sich in die Bestsellerlisten und die Herzen ihrer Leserinnen geschrieben. Ihre Bücher wurden in über 20 Sprachen übersetzt, in zahlreichen Hörbüchern vertont und für das Kino verfilmt, wo sie zusätzlich ein Millionenpublikum erreichten.
Quelle: Amazon


Rezension:

Vor einiger Zeit überraschte mich der Thienemann-Esslinger Verlag mit einem besonders schönen BFF-Paket. Enthalten waren zum einen das Buch "Du & ich - für immer?", ein Testbuch von Katrin Lankers "Meine allerbeste Freundin & ich" sowie viele tolle Postkarten. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an den Verlag!




Erinnert ihr euch noch an die Zeit, als Jungs interessant wurden, man unbedingt zur "IN-Gruppe" gehören wollte, aber auch die ersten Pickel sich ihren Weg bahnten? Vielleicht steckt ihr ja auch gerade drin in der Pubertät oder es wuselt eines dieser sich plötzlich verändernden Wesen in eurem Haushalt herum. Meine Tochter ist gerade zwölf, Jungs spielen zum Glück noch keine Rolle, doch die ersten Anzeichen machen sich bemerkbar.

Unsere Heldin Motzi ist eine typische 13jährige. Mit einer großen Portion Fantasie, vielen Träumen und einem Hang für Fettnäpfchen führt sie uns durch ihren Alltag. Immer mit dabei ist die bodenständige und manchmal auch ein wenig altkluge beste Freundin der Welt - Miss Sofie. Auch in schwierigen Situationen sind beide für einander da. 

Da Buch lässt sich flüssig lesen und jeder dürfte so ein kleines Eckchen von sich wiedererkennen. Die Geschichte wirkte auf mich sehr authentisch gekoppelt mit einer großen Portion Humor. Es gab so einige Stellen, bei denen ich lachen musste.

Dieses Buch ist etwas für viele Generationen von Mädchen. Ob ihr in Erinnerungen schwelgen möchtet, die Krisen von Motzi gerade selbst durchlauft oder euch einfach einmal ein wenig amüsieren möchtet. Ich rate euch, greift zu diesem Buch und lasst euch aus dem Alltag entführen. Doch denkt dabei immer auch an eure "Beste Freundin". Ohne diese eine besondere Person ist es schwer durchs Leben zu kommen.

Fazit: 


Ein tolles Mädchenbuch!


Kimmy vergibt 5 von 5 Käseecken



Doch im Paket enthalten war ja auch eine Art Testbuch für Beste Freundinnen. Die Rezension hierzu findet ihr in einem separaten Post.

Keine Kommentare: