Mittwoch, 11. Januar 2017

Rezension "Mordsdelikatessen“ von Bianca Heidelberg & Björn Sünder – **Blogtour** Geburtstagstour – Tag 6


Taschenbuch: 248 Seiten
Verlag: tredition (30. November 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3732351378
ISBN-13: 978-3732351374
D: 10,99 Euro







Inhalt:


Mörder mit Gewissen, wehrhafte Opfer und mysteriöse Todesfälle

Ein Flusspferd wird zur Waffe. Ein Therapieversuch endet im Desaster. Ein Buch entscheidet über Leben und Tod. Einem Grabräuber werden seine Taten zum Verhängnis.

Bianca Heidelberg und Björn Sünder präsentieren in dieser Anthologie 25 Kurzkrimis, mal böse, mal skurril, hier und da gewürzt mit fantastischen Elementen. Darunter „Brücke in die Freiheit“ (2. Preis beim Mannheimer Literaturpreis 2015 der Räuber '77) sowie die verlängerte Fassung von „Gefährlicher Mutterinstinkt“ (nominiert für den Agatha-Christie-Krimipreis 2014).
Quelle: Amazon




Die Autoren:


Bianca Heidelberg schreibt seit 2013 Kurzgeschichten, die meist tödlich enden. Sie hat mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien veröffentlicht. 2015 gewann ihre Geschichte „Brücke in die Freiheit“ den 2. Preis beim Mannheimer Literaturpreis der Räuber '77. Ihre Geschichte „Gefährlicher Mutterinstinkt“ wurde für den Agatha-Christie-Krimipreis 2014 nominiert. Bianca Heidelberg wurde 1980 geboren und lebt mit Mann und Kind im Kraichgau.
Weitere Informationen unter: www.biancaheidelberg.de
Quelle: Amazon



Rezension:


Das Cover ist ein echter Blickfang und facht die Neugierde an. So drängt es einen förmlich dazu, das Buch in die Hand zu nehmen und mit dem Lesen zu beginnen.

25 Krimihäppchen warten darauf entdeckt zu werden. So kann man diese Anthologie in einem Rutsch, aber gemächlich Häppchen für Häppchen genießen.

Der Übergang in den Schreibstilen der Autoren ist teilweise so fließend, dass ich nicht immer unterscheiden konnte, wer von beiden - Bianca oder Björn - den Krimi geschrieben hat, ohne nachzusehen. Dies macht sich besonders bei der gemeinsam geschriebenen Geschichte bemerkbar.

Beide sind recht "mordlüstern" und schrecken nicht davor zurück, recht eigentümliche Mordwaffen zu verwenden. Wer kommt schon auf die Idee, ein Flusspferd als Tatwaffe zu benutzen.

Kurz, aber einfallsreich und hintergründig sind die in diesem Buch enthaltenen Geschichten.
Nicht jeder Krimi hat auch ein richtiges, abgeschlossenes Ende. So bleibt der Fantasie ein breites Spektrum, um sich zu entfalten. Überraschend, mit einer Portion Sarkasmus und tief in die dunklen Schichten des menschlichen Verstandes vordringend, ist jedes Häppchen für sich einzigartig.


Im Rahmen der laufenden Geburtstagsparty könnt ihr Euch auch hier ein weiteres Los für die Endauslosung sichern. Hinterlasst einen netten Kommentar und schon seid ihr dabei.

Ein weiteres Los erhaltet ihr über den heutigen Blogtourpost zur Covergestaltung von "Mordsdelikatessen, klickt hier

Was gibt es zu gewinnen ?





1. Preis:     ein Print „Mordsdelikatessen“
2. Preis:     eine Mordstasse
3. Preis:     ein Schmucklesezeichen




Zusatzgewinn

und in der FB-Veranstaltung zur Geburtstagsparty Mordsdelikatessen
könnt ihr außerdem noch eines der 2 Mordsdelikatessen-Notizbücher gewinnen !!!







Sichert Euch noch weitere Lose! Wie das funktioniert?

Schaut einfach bei all unseren Beiträgen vorbei und kommentiert fleißig.




Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel startet am 06.01.2017 und endet am 15.01.2017 um 12.00 Uhr.
Folgende Preise werden verlost:
1. Preis: ein Print „Mordsdelikatessen“
2. Preis: eine Mordstasse
3. Preis: ein Schmucklesezeichen
Die Teilnahme erfolgt durch Kommentieren auf den Blogs. Jeder Teilnehmer kann pro Blogbeitrag einmal im Lostopf landen. Die Gewinner werden am 15.01.2017 ausgelost und auf den Blogs und auf Facebook bekanntgegeben.
Wer sich aktiv an der Facebook-Veranstaltung beteiligt, hat außerdem die Chance, eins von zwei Notizbüchern zu gewinnen.
Teilnehmen können Personen ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.
Die Preise werden nur innerhalb Deutschlands, nach Österreich oder in die Schweiz versendet. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich.
Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die Adresse im Gewinnfall an die Autorin übersendet und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf. Alle Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

Kommentare:

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

Das mit dem Cover stimmt wirklich und dann noch kleine Geschichten für mich zwischen durch echt mal ne willkommende Abwechslung ist und ich echt schon Hunger aufs Buch bekomme dank euch und der wundervollen Blogtour! :-D

LG Jenny

Daniela Schiebeck hat gesagt…

Dankeschön für den echt schönen Beitrag und einen tollen Mittwoch wünsche ich noch.

Liebe Grüße,
Daniela

Anja Bauer hat gesagt…

Hallo,
umso mehr Rezensionen ich über dieses Buch lese, umso mehr möchte ich es besitzten. Es fällt genau in meinen Geschmack :-)

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

eine Rezi, die wenig verrät, aber damit gerne mein Interesse geweckt hat.
Was will man mehr oder?

LG..Karin...

Bianca Schweizer hat gesagt…

Dieses Buch muss der Hammer sein...all diese tollen Rezensionen können ja wohl nicht täuschen.
Danke für die kleinen Einblicke....ich freue mich auf die Lesung ☺

Tina Sack hat gesagt…

Hallo,

vielen lieben Dank für den Beitrag. Ihr macht einem das Buch schmackhaft.

LG Tina

Tiffi2000 hat gesagt…

Hallo,

danke für den tollen Beitrag!

LG