Samstag, 11. März 2017

*** Pixibuch-Challenge 2017 - Part 3 *** Nostalgie - Carlsen Verlag ***

Es wird Zeit für ein wenig Nostalgie im Rahmen der Pixibuch-Challenge.

 


Es macht unheimlichen Spaß, diese Bücher gemeinsam mit den Kindern zu lesen und noch einmal die Gefühle aus Kindertagen selbst spüren zu dürfen. Die von mir ausgesuchten Geschichten begeistern auch heute unsere Kinder, da sie uns auf ihre Art zeitlos mit auf ein Leseabenteuer nehmen.


Kennt ihr noch Urmel? Sicher kennt ihr ihn. Aber wisst ihr auch noch, wie Urmel zu Professor Habakuk nach Titwu gekommen ist? In "Urmel schlüpft aus dem Ei" erfahren wir, was damals passierte. So ein bisschen fehlte mir eine Erklärung, was ein Urmel eigentlich ist. Darüber kann man dann mit den Kindern sehr schön philosophieren.
Für die wenigen Seiten, die in einem Pixi zur Verfügung stehen, gibt es viel zum lesen bzw. vorlesen. Jede Menge farbenfrohe lustige Bilder lassen das Geschehen lebendig werden.

Pixi-Serie 215 / Nr.1949
Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-551-05044-1
D: 0,99 Euro


"Der kleine Esel" musste bei uns schon allein aufgrund des Covers einziehen. Niedlich und für mich als Mama Nostalgie pur, ist es ein wahrer Hingucker. Diese Bilder ziehen sich durch das gesamte Pixi. Da reichen auch die kurzen Textpassagen, die die Bilder untermalen.
Der kleine Esel möchte unbedingt groß sein und mit auf den Markt. Dafür übt er auch mit Hingabe auf zwei Beinen zu stehen und mit den Hufen zu schlagen. Jedoch ist es auf dem Markt nicht halb so toll, wie er immer dachte und der lange Weg sehr anstrengend. Am Ende lernt er, wie schön es ist noch Kind sein zu dürfen und zu spielen. Der Ernst des Lebens kommt früh genug.

Pixi Serie 218 / Nr. 1973
Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-551-05050-2
D: 0,99 Euro


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen