Samstag, 20. Januar 2018

Rezension "Lebe, denn kein Augenblick kommt zurück! (Lebe! Küsse! Lache! 1)" von Thalea Klein

Nach §2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung




Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1102.0 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 130 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1973286041
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B0767R3LCB
D: 0,99 Euro






Inhalt:


Verschwinden zerbrochene Herzsplitter oder bleiben sie ewig schmerzhaft in der Brust stecken?
Wie schrecklich ein Verlust ist, spürte Eliah nach einem tragischen Unfall, der ihr das Liebste auf der Welt raubte.
Heute, nur wenige Jahre danach und die Schmerzen tief vergraben, steht sie wieder mitten im Leben. Gemeinsam mit ihrem jüngeren Geschäftspartner Rick führt Eliah ein eigenes Unternehmen. Bevor sie jedoch morgens ins Büro geht, muss sie ihre manische Kaffeesucht in J’s Diner stillen. Juri, der Besitzer, ist nicht nur ihr Kaffeedealer, sondern die beiden verbindet eine jahrelange Freundschaft.
Als ihr allerdings Rick an die Wäsche will und Juri sie küsst, geriet ihre sorgfältig zurechtgelegte Welt ins Wanken.
Ist Eliahs Leben nur ein Kartenhaus, das früher oder später sowieso zusammenbrechen musste?

Das Printbuch zu „Lebe! Küsse! Lache!“ wird im Frühjahr 2018 erscheinen. Das Buch umfasst drei Kurzgeschichten, in denen es um drei Frauen geht, deren Leben nicht unterschiedlicher sein könnten und doch verbindet sie das gleiche Schicksal und dieselbe Stadt.
Vorab erscheinen die Kurzgeschichten einzeln bei amazon:

Lebe, denn kein Augenblick kommt zurück!
VÖ 2017:
Küsse, denn sie schmecken nach Schokolade!
VÖ 2018:
Lache, denn es verändert dein Leben!
Quelle: Amazon



Die Autorin:


Thalea Klein ist ein Pseudonym. Sie ist 1979 in der Nähe von Berlin geboren und dort aufgewachsen. Als Kind und Jugendliche war sie wenig vom Lesen angetan. In der Schule hat sie von den Büchern nur den Anfang, etwas in der Mitte und den Schluss gelesen. Doch das änderte sich als ihre älteste Tochter in das Lesealter kam. Angesteckt von ihr, liest sie heute jede freie Minute, sei es selbst an einer roten Ampel, an der sie warten muss. Allerdings an Phantasie hat es ihr nie gefehlt. Früher hat sie oft in ihrer Phantasiewelt gelebt und heute bringt sie diese zu Papier. Zu ihren Lieblingsgenre als Leserin und Autorin gehören Liebes- und Fantasyromane für Jugendliche und Erwachsene.

Bisher erschienen sind:

For a Rainbow, it needs sun and rain
LAVABLUT - secrets
Lebe, denn kein Augenblick kommt zurück!

Homepage: www.thaleaklein.de
Quelle: Amazon



Rezension:


Es gibt Bücher, die sind klein und fein. Sie lesen sich gern einmal zwischendurch und doch tragen viele von ihnen ein großes Gewicht in sich. So auch "Lebe, denn kein Augenblick kommt zurück!". Mit gerade einmal 130 Seiten liest es sich rasch durch. Es gibt Stellen, an denen musste ich schlucken und andere, die mir ein Lächeln ins Gesicht zauberten.

Unser Leben dauert nur eine bestimmte Zeit und niemand weiß zu Beginn, wie groß diese Zeitspanne sein wird. Erst, wenn wir einen geliebten Menschen verlieren oder selbst an einem Wendepunkt stehen, erkennen wir wie kurz und kostbar das Leben wirklich ist.

Eliha musste einen Verlust erleiden, den ich mir nicht einmal vorzustellen wage. Sie hat beschlossen, weiterzuleben. Nur eines, das vielleicht das Wichtigste für ein erfülltes Leben ist, lässt sie nicht mehr an sich heran - Liebe. Die Angst vor weiteren schmerzvollen Verlusten umgibt sie wie eine Mauer. Der Kreis an vertrauten Menschen ist mehr als übersichtlich und doch kann sie die Sehnsucht nach Nähe nicht verleugnen. Aber was ist das für ein Leben, in dem man emotional allein bleibt und niemanden nahe genug an sich heran lässt? Ich weiß nicht, wie ich in einer solchen Situation reagieren würde.

Eliha hat beschlossen, ihr Herz zu verschließen und nur den Verstand regieren zu lassen. Dennoch entwickelt sie Abhängigkeiten, die an gewisse Routinen gebunden sind. Wer hätte gedacht, dass es ihre Sucht nach Kaffee sein würde, die ihrem Leben noch einmal eine besondere Wendung gibt.
Und demjenigen, der jetzt sagt, dass ihn die Fülle an Szenen bzgl. des Kaffeegenusses der Protagonistin nervt, möchte ich aus persönlicher Erfahrung bestätigen - Kaffee ist neben allem anderen der perfekte Stresskiller. Und Eliha steht eigentlich jeden Tag unter emotionalem Stress.

"Lebe, denn kein Augenblick kommt zurück!" ist eine Geschichte mit tiefen Gefühlen, die nachdenklich stimmt und viel Hoffnung ins sich trägt.
Für mich war gerade die Grundsituation sehr berührend. Doch fanden sich bald viele abwechslungsreiche, spannende und auch lustige Begebenheiten ein, die mich als Leser mit einem absoluten JA zum Leben zurückließen.

Keine Kommentare: