Mittwoch, 17. Januar 2018

Rezension "Mein Herz ist eine Insel" von Anne Sanders - Blanvalet Verlag **Werbung***

Nach §2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung





Broschiert: 384 Seiten
Verlag: Blanvalet Verlag; Auflage: Originalausgabe, 1. Auflage (27. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3764505931
ISBN-13: 978-3764505936
D: 14,99 Euro






Inhalt:


Der neue Sommer-Wohlfühlroman von Bestsellerautorin Anne Sanders – charmant, witzig und mit ganz viel Herz!

Isla Grant ging es schon mal besser. Ohne Wohnung und ohne Job bleibt ihr keine andere Wahl, als nach Hause zurückzukehren, nach Bailevar, eine winzige Insel an der rauen Westküste Schottlands. Und das, obwohl sie kaum Kontakt zu ihrer Familie hat. Als sie auch noch ausgerechnet ihre Jugendliebe Finn wiedertrifft, sind alle unliebsamen Erinnerungen zurück. Ihr einziger Lichtblick ist die alte Dame Shona, die wie keine andere Geschichten erzählt, besonders gern die Legende von der verschwundenen Insel. Doch schon bald erkennt Isla, welch tragisches Geheimnis Shona zu verbergen versucht. Und auch ihre eigene Vergangenheit holt Isla unaufhaltsam ein …

Quelle: Blanvalet

Die Autorin:


Anne Sanders lebt in München und arbeitet als Autorin und Journalistin. Zu schreiben begann sie bei der Süddeutschen Zeitung. Als Schriftstellerin veröffentlichte sie unter anderem Namen bereits erfolgreich Romane für jugendliche Leser. Die Küste Cornwalls begeisterte Anne Sanders auf einer Reise so sehr, dass sie spontan beschloss, ihren Roman Sommer in St. Ives dort spielen zu lassen. Dieser eroberte die Herzen der Leserinnen und wurde zum Bestseller. Auch Mein Herz ist eine Insel war ein großer Erfolg. Sommerhaus zum Glück ist nun ihr dritter Frauenroman bei Blanvalet.
Quelle: Blanvalet

Rezension:


Manchmal ist das Leben wie eine Odyssee und erst spät verstehen wir, wohin wir gehören, was wir wirklich wollen und lernen, auf unser Herz zu hören.

So auch Isla Grant. Einst floh sie vor der Enge der Insel und den geliebten Menschen. Sie dachte, ersticken zu müssen und sehnte sich so sehr nach Liebe und Verständnis.

Auf Bailevar scheint die Zeit still zu stehen. Jeder kennt jeden und nichts bleibt verborgen - fast nichts. Isla kehrt auf die Insel zurück, als ihr Leben in Scherben vor ihr liegt. Widerwillig öffnet sie nach und nach ihr Herz für die Heimat und deren Menschen.

Liebe zeigt sich auf sehr unterschiedliche Weise. Die einen verschließen ihr Herz und bewahren über Jahre hinweg ein Geheimnis, um ihre Liebsten nicht zu verletzen. Andere erkennen nicht, was für Schätze sich vor ihren Augen entfalten.

Auf Bailevar ist die Zeit gekommen, Geheimnisse zu lüften, Islas wahre Bestimmung zu finden und Legenden auferstehen zu lassen. Längst vergessen geglaubter Groll, verdrängte Gefühle und ein undurchsichtiger Fremder wirbeln den kleinen Ort mächtig durcheinander.

"Mein Herz ist eine Insel" ist eine nachdenkliche Geschichte mit viel Herz, aber auch witzigen Passagen. Sie erzählt von Verlusten und Neuanfängen, vom Suchen und Finden und der Einzigartigkeit der Liebe.

Anne Sanders schreibt ihre Protagonisten mit jeder Zeile in die Herzen ihrer Leser.






Keine Kommentare: