Montag, 26. März 2018

Rezension "Dumplin´ Go big or go home" von Julie Murphy - FISCHER FJB

Nach §2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung






Inhalt:


Die #1 der „New York Times“-Bestsellerliste: Dick UND schön? Unsicher UND mutig? Dumplin‘ ist all das und noch viel mehr.

Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin' genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal.
Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein.
Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt.

„Badeanzüge haben so etwas an sich, das einen denken lässt, man müsste sich erst das Recht verdienen, sie zu tragen. Aber eigentlich ist doch die entscheidende Frage:
Hast du einen Körper?
Dann zieh ihm einen Badeanzug an.“

Quelle: S. Fischer Verlage






Hardcover 400 Seiten
Originalsprache: Englisch 
Übersetzt von: Kattrin Stier
ISBN: 978-3-8414-2242-2
Preis € (D) 18,99 | € (A) 19,60









Die Autorin:


Julie Murphy lebt mit ihrem Mann, der sie liebt, ihrem Hund, der sie vergöttert, und ihren Katzen, die sie akzeptieren, in Texas. Nachdem sie sieben Jahre als Bibliothekarin gearbeitet hat, widmet sie sich jetzt ganz dem Schreiben. Wenn sie nicht gerade schreibt oder in Erinnerungen an die guten alten Zeiten in der Bibliothek schwelgt, schaut sie Filme, die nur fürs Privatfernsehen gemacht wurden, fahndet nach der perfekten Pizza mit viel Käse oder plant ihre nächste große Reise. Julie Murphy lässt sich wie Dumplin' kein noch so verrücktes Abenteuer entgehen.

Quelle: S. Fischer Verlage


Rezension:

Sie ist 16 und lebt in einer Kleinstadt. Die größten Highlights im Jahr bilden Sportveranstaltungen und der jährliche Schönheitswettbewerb. Mit einer Mutter, die einst den „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb gewonnen hat und von der sie "Dumplin" (Knödel) genannt wird, hat Will sprichwörtlich die Nase voll von diesem Wettbewerb. Außerdem passt Willowdean nicht in das Schema F dieses Wettbewerbes, was sie täglich besonders von ihrer Mom zu spüren bekommt. 

Doch Dumplin ist ein starkes Mädchen. Sie weiß, dass sie dick ist, aber sie steht zu ihren Pfunden, hat eine wunderbare Freundin und weiß sich zu wehren. Alles scheint perfekt, bis sich unsere Heldin verliebt und dies sogar auf Gegenseitigkeit zu beruhen scheint. Bo ist nicht irgendein Junge, der plötzlich Interesse an ihr bekundet, sondern der Superstar der Schule. Auf einmal wird Willowdean von Selbstzweifeln geplagt und immer unsicherer. 

Bevor sie von ihren Gefühlen niedergedrückt wird, meldet sich Will in einer spontanen Reaktion zum Schönheitswettbewerb an. Es ist eine Art Trotzreaktion. Selbst noch schockiert von ihrem eigenen Verhalten, stößt sie überall auf Gegenwehr. Doch Will hat einen ganz besonderen Antrieb, sich entgegen aller Widerstände auf dieses Experiment einzulassen. Als sie auf ein lebenslang gehütetes Geheimnis ihrer geliebten und vor kurzem verstorbenen Tante stößt, hat sie ein nie vermutetes Ziel vor Augen. 
Ihr Verhalten zieht ungeahnte Konsequenzen nach sich, denn neben ihr gibt es noch weitere neue Teilnehmerinnen am Wettbewerb. Plötzlich ist Dumplin eine Vorreiterin und Vorbild für weitere Mädchen, die Normalerweise im Abseits stehen. Es wird ein Schönheitswettbewerb, wie es ihn zuvor nie gegeben hat. Die Mädchen bringen Seiten von sich zum Vorschein, die sonst verborgen geblieben wären, entwickeln ein positives Selbstwertgefühl. So gewinnt Will neue Freundinnen, es zeigen sich aber auch ihre eigenen Vorurteile und sie lernt sehr viel über sich selbst.
Eine sehr wichtige Rolle im Buch spielt die amerikanische Sängerin Dolly Parton. Sie ist das Idol von Willowdean und ihrer Tante. Für Will bedeutet diese Musik eine warme Oase der Erinnerung und Liebe. Aus ihr zieht sie die Kraft, sich im Leben zu behaupten. Dennoch überlagert dieser Part die eigentliche Geschichte nicht, was ich als sehr positiv empfunden habe.

Will ist vielschichtig und oft sehr gegensätzlich. Sie vereint den Zwiespalt, den viele Teenager in diesem Alter mit sich herumtragen. 
Es ist eine Zeit des Umbruchs, des Erwachsenwerdens, der ICH-Suche. Freundschaft ist hier ein Schlüsselwort. Es geht darum, wie sich alte Freundschaften verändern können und neue entstehen, die Akzeptanz von Anderen. Dumplin hilft, die Augen für die Welt zu öffnen und zu erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben. Es geht um loslassen und neue Blickwinkel.


Es ist eine Geschichte, die sich gegen den ganzen Diätenwahn stellt und zeigt, dass Schönheit ein sehr weit gefächerter Begriff ist und sich auf vielfältige Weise zeigen kann. Willowdean ist schön. Durch ihre ganze Art, ihr Wesen und ihre besondere Ausstrahlung besitzt sie eine Schönheit, die von vielen nicht auf den ersten Blick wahrgenommen wird, aber echt ist. Sie besitzt neben aller Unsicherheit und Selbstzweifel eine große innere Stärke. Julie Murphy hat keine Heldin erschaffen, die ohne Fehl und Tadel ist. Auch Will begeht Fehler und befindet sich in ihrer eigenen Denkweise nicht immer auf dem richtigen Weg. Gerade dadurch wird eine sehr authentisch anmutende Geschichte erzählt. Nicht kitschig, sondern wie das Leben eben so spielt.

Da ich für den Verlag FISCHER FJB auch als Buchbotschafterin für "Dumplin´ Go big or go home" unterwegs sein darf, läuft auf meinem Blog noch bis zum 10.04.2018 eine Mitmachaktion für Euch. Ihr müsst ja nicht gleich alle drei Fragen beantworten, doch ich würde mich freuen, wenn Ihr euch beteiligt. Hier geht es zum Ationspost.



Keine Kommentare: